Lintacher Wehr zeigt sich von ihrer kirchlichen Seite

Feuerwehrvorstandschaft gestaltet Kreuzweg am Thannweg

Kurz vor Einbruch der Dunkelheit versammelten sich über 30 Pfarrangehörige zum Beten des Kreuzwegs am Thannweg. An den 15 Stationen Kreuzweges, welcher anlässlich des 1000jährigen Dorfjubiläums Lintachs im Jahr 2011 aufgestellt wurde, betete abwechselnd immer ein anderes Mitglied der Vorstandschaft der Lintacher Wehr vor. Die Kreuzwegandacht mit Maria kam bei den Gläubigen wieder gut an, so wie in den letzten drei Jahren auch.
2016 03 fflintach kreuzweg

Die andächtig betenden Lintacher mit den Feuerwehrangehörigen