Lernbar-Teaser_01.jpg

Wenn´s brennt kommen sie

14 neue Atemschutzgeräteträger wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach ausgebildet.

2019-05-24 AT-Lehrgang-65


Innerhalb zwei Wochen werden die Feuerwehrfrauen und -männer zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet. Zu den Unterrichtseinheiten zählten die Themen: Bedeutung des Atemschutzes, Einsatzrichtlinien, leichter und schwerer Atemschutz, sowie Einsatzübungen. Bevor es zu einer heißen Übung ging musste man in der Amberger Feuerwehr einige "trocken Übungen" absolvieren. Das Atemschutzausbilderteam des Landkreises Amberg-Sulzbach unter der Leitung von KBM Rudolf Kummert ist bestens geschult um das nötige Wissen an die Lehrgangsteilnehmer zu vermitteln. Nach dem ablegen einer theoretischen Prüfung mussten drei Aufgaben bei einer heißen Übung abgelegt werden. Dies stellte für die Prüflinge keine große Hürde da. Beim Abschlussgespräch im großen Lehrsaal der Amberger Feuerwehr verabschiedete KBM Kummert alle Teilnehmer ins "Atemschutz-Leben" mit der bitte lange dabei zu bleiben. "Atemschutz ist kein Bereich der stehen bleibt, die Vorschriften und Techniken ändern sich ständig. Deshalb ist eine Weiterbildung immer sinnvoll!", so Kummert. Zum Ende seiner Ansprache bedankte er sich ebenfalls beim Ausbilderteam der Stadt Amberg und bei der Feuerwehr Freihung, welche ihr Feuerwehrfahrzeug für die heiße Übung bereit gestellt hatte. Kreisbrandinspektor Hubert Blödt überbrachte die Glückwünsche und Grüße der Kreisbrandinspektion des Landkreises Amberg-Sulzbach. Er verglich die Atemschutzausbildung mit dem Führerschein. "Ihr seit jetzt Atemschutzgeräteträger, nun beginnt aber die Ausbildung und das vertraut machen mit den Gerätschaften", so Blödt. Matthias Hofmann (FF Amberg) bedankte sich für die perfekte Zusammenarbeit und legte den Teilnehmern nahe "Umso öfter ihr übt, umso besser wird der Umgang mit den Geräten". Abschließend wurden die Lehrgangszeugnisse überreicht und bei einer kleinen Brotzeit konnte der Lehrgang beendet werden.


Die Teilnehmer:

Berger Martin, Tobias Scharl (FF Haselmühl), Stark Lukas, Müller Andreas (FF Schwend), Schuminetz Marco, Frey Peter (FF Hirschau), Kellner Alexander (FF Ursulapoppenricht), Häusler Kay, Großer Johannes (FF Freihung), Schwab Dominik, Appel Johannes (FF Hirschbach), Schwab Martina, Sebald Sabrina (FF Neukirchen) und Meyer Nico (FF Sulzbach-Rosenberg)

2019-05-24 AT-Lehrgang-8

2019-05-24 AT-Lehrgang-11

2019-05-24 AT-Lehrgang-27
 
Bilder und Text: Florian Schlegel