Symposium für über 200 Feuerwehfrauen und -männer

Über 200 Feuerwehrfrauen und -männer bildeten sich beim diesjährigen Feuerwehrfachsymposium des Kreisfeuerwehrverbandes Amberg-Sulzbach in der Auerbacher Helmut-Ott-Halle fort. Auch für die Ersthelfergruppen im Landkreis gab es einen Workshop.



2022 05 28 Symposium 4

150 Jahre aktiver Feuerwehrdienst

Landrat Richard Reisinger konnte drei Feuerwehrkameraden mit dem Großen Ehrenzeichen für 50-jährige aktive Dienstzeit ehren.



202 05 19 Verbandsversamm3 1

30 Jahre Führungskraft im Landkreis

Bei der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Amberg-Sulzbach wurde Kreisbrandinspektor a.D. Hubert Blödt zum Ehrenkreisbrandinspektor ernannt. Die goldene Ehrennadel des Deutschen Flugbeobachtungsdienst Luftrettungsstaffel Bayern konnte Dieter Naber dem scheidenden Luftbeobachter Hubert Blödt aushändigen

202 05 19 Verbandsversamm2 6

4836 aktive Feuerwehrleute im Landkreis

Bei der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Amberg-Sulzbach konnte Fredi Weiß über 300 Feuerwehrfrauen und -männer in Ebermannsdorf begrüßen.

202 05 19 Verbandsversamm1 1

„Feuerwehr war seine Leidenschaft“
kbmNeidelHelmut

Die Mitglieder der Kreisbrandinspektion und des Kreisfeuerwehrverbandes Amberg-Sulzbach, sowie alle Feuerwehren des Landkreises trauern tief bewegt um ihren

Ehrenkreisbrandmeister Herrn Helmut Neidel

Träger des Steckkreuzes des Bayerischen Feuerwehr-Ehrenzeichens.