Feuerwehr Wolfsbach ehrt zahlreiche langjährige Mitglieder

Die Feuerwehr Wolfsbach ernannte Heinrich Eichenseer zu ihrem Ehrenmitglied.

2022 04 30 JHVWolfsbach 1

Darüber hinaus zeichnete Vorsitzender Günter Schindler bei der Jahreshauptversammlung im Wolfsbacher Schützenheim zahlreiche Vereinsangehörige für ihre langjährige Treue zur Wehr aus. Vorausgegangen war ein Gottesdienst zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder. Die Wehr hat derzeit 219 Mitglieder. Schindler blickte zurück auf das abgelaufene Vereinsjahr und berichtete über eine zukünftige Anschaffung eines Defibrillators am Gerätehaus in Wolfsbach. Für dieses Jahr geplant sind zahlreiche Termine geplant. Besonders angesprochen hatte Schindler die Teilnahme am 125-jährigen Gründungsfest der Feuerwehr Vilshofen (Infokasten bitte abdrucken). Die Kirwa vom 30. Juli bis 01. August ist geplant und wird nach derzeitigen Stand abgehalten.

Beförderungen und Anschaffungen

Kommandant Dominik Ernst gab einen Einblick in die Aktivitäten der aktiven Mannschaft. Nach seinen Angaben stehen ihm insgesamt 46 Aktive zur Seite. 2021 wurden 19 Übungen abgehalten. Die Wehr Wolfsbach musste zu insgesamt 8 Einsätzen ausrücken, darunter sechs Brandeinsätze und zwei technische Hilfeleistungen. Ernst hob besonders die Umsetzung der Beschaffung für die neue Schutzbekleidung hervor, zusammen mit den Feuerwehren Ensdorf und Thanheim habe man ein Beschaffungsteam auf die Beine gestellt. Die Gemeinde werde in den nächsten vier Jahren 127 neuen Löschanzüge beschaffen und an die Feuerwehren ausgeben. Ernst konnte abschließend noch Lisa Fröhlich und Louis über zur Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann befördern.

2022 04 30 JHVWolfsbach 1

Jugendwart Daniel Fröhlich berichtete über die Aktivitäten seiner neun Jugendfeuerwehrleute. Trotz Corona habe man 44 Übungen abgehalten. Vorsitzender Günter Schindler ehrte zahlreiche langjährige Mitglieder: für 40 Jahre Stefan Reinwald, Lothas Donhauser und Lothar Deckert; für 50 Jahre Lothar Trager und Albert Hummel; für 55 Jahre Ehrenmitglied Johann Blank und Herrman Trager; für 70 Jahre: Ehrenvorstand Georg Lehmeier. Heinrich Eichenseer, der von 2001 bis 2019 Erster Vorsitzender war, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Kreisbrandinspektor Armin Daubenmerkl zollte größten Respekt den Wolfsbachern Feuerwehrleuten. "Ich kann nur meinen Hut ziehen bei 70 Jahre Mitgliedschaft bei der Feuerwehr!", so Daubenmerkl. Bürgermeister Hans Ram bedankte sich bei der tollen Mannschaft. "Was ihr für die Gemeinde und speziell für Wolfsbach macht ist echt super!" Die kleineren Ortsteilwehren seien besonders wichtig.

Bilder und Bericht: KBM Florian Schlegel