Eine Frau führt die Thanheimer Wehr mit an

Tanja Schmid wurde bei der Dienstversammlung der Feuerwehr Thanheim mit 27 Ja-Stimmen einstimmig zur neuen stellvertretenden Kommandantin gewählt.


2021 06 06 KDTWahlThanheim 1


Die Gemeinde Ensdorf hat zur Dienstversammlung nach Thanheim geladen. Tagesordnungspunkt gab es nur einen, Wahl des stellvertretenden Kommandanten. Aus der Versammlung wurde Tanja Schmid vorgeschlagen, alle 27 Anwesenden stimmten den Vorschlag zu. Schmid nahm selbstverständlich die Wahl an und wird zukünftig zusammen mit Michael Rothut die Thanheimer Feuerwehr führen. 2. Bürgermeisterin Sabine Müller konnte neben den aktiven Feuerwehrkräften auch Kreisbrandinspektor (KBI) Hubert Blödt, sowie Kreisbrandmeister (KBM) Jürgen Ehrnsberger willkommen heißen. In ihrer Ansprache machte sie deutlich, dass die Feuerwehr ein wichtiges und systemrelevantes Ehrenamt sei. KBI Hubert Blödt überbrachte die Glückwünsche und Grüße der Kreisbrandinspektion Amberg-Sulzbach. Er sei stolz, dass sich jemand junges für ein solches Amt zur Verfügung stellt. "In vielen Vereinen wird es immer schwieriger Führungspersonal zu finden!", so Blödt.

Tanja Schmid, 28 Jahre alt, Medizinische Fachangestellte. Tanja Schmid ist seit ihrem 15. Lebensjahr bei der Jugendfeuerwehr Thanheim aktiv und wechselte mit 18 in die aktive Wehr. Derzeit ist Schmid intensiv mit im Planungsteam des neuen Feuerwehrfahrzeuges. Bei der Beschaffung der neuen Einsatzkleidung wirkte sie auch schon mit.

Bild und Text: Florian Schlegel, Fachbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit