Danke-Schön-Abend der Lintacher Wehr wurde sehr gut angenommen

Jugend der Lintacher Wehr beim Kameradschaftsabend ganz stark vertreten

Ein guter Brauch bzw. eine gute Sitte ist es, danke zu sagen. Denen zu danken, die das ganze Jahr über ihre Frau bzw. ihren Mann stehen, für die Allgemeinheit. Zu jeder Tages- und Nachtzeit, bei Regen, Wind, Sturm oder Sonnenschein. Dies zeichnet die Feuerwehrmänner aus. Dieser besondere Dank ereilte die Kameradinnen und Kameraden der Lintacher Wehr jährlich im Oktober am Kameradschaftsabend. Vorangegangen war ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Vereinsmitglieder. Zur Versammlung konnte der 1. Vorstand der Wehr Tobias Göbl, u. a. den 2. BGM Franz Weiß, KBI Hubert Blödt, KBM Armin Daubenmerkl, den Ehrenvorstand Hans Knorr, den Ehrenkommandanten Wolfgang Göbl sowie das Ehrenmitglied Alt BGM Norbert Probst begrüßen. Vorstand und der 1. Kommandant Benjamin Weiß bedankten sich in ihren jeweiligen kurzen Ansprachen, für die gute Zusammenarbeit und Hilfe, der Gemeinde, der Feuerwehrkreisführungsmannschaft, den Vorstandskollegen, bei den Jugendwarten, beim Gerätewart, bei den Feuerwehrdamen und natürlich auch bei der Mannschaft. Außerordentlichen Dank erfuhren von allen Rednern die First Responder Freudenberg. „Die Schutzengel der Gemeindebürger“ wurden von allen Rednern sehr für ihr „außerordentliches Engagement und ihren Einsatz“ gelobt. Höhepunkte des Abends war dabei die Verleihung von Leistungsabzeichen, die Beförderungen sowie die Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit. In ihren Grußworten lobten u. a. 2. BGM Franz Weiß, „die gute Zusammenarbeit in vielen Bereichen“. KBI Hubert Blödt bedankte sich für den nicht immer alltäglichen Einsatz am Mitmenschen. Sein ganz besonderer Dank galt auch den Kameraden, die bei der „Schneekatastrophe im Januar in Berchtesgaden im Hilfeleistungskontingent des Landkreises tagelang im Einsatz waren.“ Zum Abschluß gab es die Bilderschau über die Zweitagesvereinsfahrt nach Leipzig zu bestaunen.

2019-10-15 fflintach kameradschaftsabend

Leistungsprüfungs-, Lehrgangsteilnehmer der FF Lintach
von links, 1. Kdt. Benjamin Weiß, Ferdinand Peter, 2. Kdt. Dennis Schubert, Johannes Winkler, Matthias Rehaber, Lukas Heil, Wolfgang Peter, Katharina Rehaber, Andreas Batek, Michael Voith, Philipp Haindl, Thomas Batek, Florian Forster, Christopher Schwab, Elias Batek, Leon Freller, Lisa Batek, KBM Armin Daubenmerkl, 2. BGM Franz Weiß, KBI Hubert Blödt, 1. Vorstand Tobias Göbl

2019-10-15 fflintach kameradschaftsabend1

Geehrte Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und Beförderung
Herausragend in diesem Jahr war die Auszeichnung für 70 Jahre Vereinstreue an Georg Schwab sen. Schwab war im Jahr 1949 in die Wehr eingetreten. In diesem Jahr war das 65jährige Vereinsjubiläum, wobei er gleich als Fahnenbegleiter agieren durfte. Er ist einer von zwei Vereinsmitgliedern, die seit 70 Jahren dem Verein die Treue halten. Dafür erhielt er eine besondere Urkunde. Michael Hassler jun. ist seit 30 Jahren Vereinsmitglied und erhielt dafür ebenso eine Urkunde. Matthias Rehaber wurde nun zum Löschmeister befördert, nach dem er erfolgreich den Gruppenführerlehrgang bestanden hat.
von links: Matthias Rehaber, 1. Vorstand Tobias Göbl, Jubilar Michael Hassler jun., 2. Kdt. Dennis Schubert, Alt BGM und Ehrenmitglied Norbert Probst, 1. Kdt. Benjamin Weiß, 2. Vorstand Bernhard Müller, Jubilar Georg Schwab sen., KBM Armin Daubenmerkl, 2. BGM Franz Weiß und KBI Hubert Blödt         

Basisausbildung abgeschlossen

Sieben Feuerwehrdienstleistende aus der Feuerwehren Ursensollen haben sich in einem Zeitraum von mehreren Monaten, intensiv die letzten sechs Wochen, der Grundausbildung (Modulare Truppausbildung) für den aktiven Feuerwehrdienst unterzogen.

2019-11-02 MTA-UrsensollenKFV-3

Ohne Funk geht nichts bei der Feuerwehr

Einen technisch hoch anspruchsvollen Lehrgang haben 21 Aktive der Feuerwehren Haselmühl und Kümmersbruck absolviert. Und das mit Erfolg.

2019-10-26 FunklehrgangHASkfv-1

Kameradschaftlich Danken

Die Feuerwehr Ursensollen bedankte sich bei zahlreichen Mitgliedern und aktiven Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Rahmen des alljährlichen Kameradschaftsabends.


2019-10-12 Kameradschaftsabend-Ursensollen-1

Stolz auf Ortsteilfeuerwehren

Die Feuerwehren Lintach und Hiltersdorf haben mit dem HLF20 der Feuerwehr Freudenberg-Wutschdorf das Leistungsabzeichen THL mit Erfolg absolviert.

 
2019-09-21 THL-Freudenberg