„Feuerwehr Traßlberg übt unter Spannung“

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Landwirtschaft und Forsten Amberg war es möglich an einem fahrbaren Spannungssimulator zu üben.

Unter Anleitung von Forstwirt Herbert Mutzbauer und Feuerwehrausbilder Günther Pirkl, haben elf Feuerwehrwehrkameraden die Möglichkeit zur praktischen Ausbildung mit der Motorsäge genutzt. Praxisnah wurden   fachgerechte Fällschnitte am stehenden Holz, sowie die Beurteilung und die sichere Schnittführung an verspannten Baumstämmen geschult. Dabei lag der Ausbildungsschwerpunkt neben der Beachtung der Unfallverhütungs-vorschriften, besonders auf dem Erkennen der Druck- bzw. Zugseite.    

Nach der schweißtreibenden Schulung ist die Feuerwehr Traßlberg bestens für evtl. Sturmschäden gerüstet.

2015-07-24 ffpoppenricht1

2015-07-24 ffpoppenricht