Feuerwehr Grundausbildung in Hartmannshof

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 9 verschiedenen Feuerwehren
Am Samstag den 28.November absolvierten 4 Feuerwehrfrauen und 11 Feuerwehrmänner die Abschlussprüfung der Truppmann Ausbildung.

Über mehrere Wochen durchliefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Feuerwehr Grundausbildung mit über 70 Ausbildungsstunden. Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Thorsten Brunner wurden die Einsatzkräfte auf den Ernstfall vorbereitet. Unterstützt wurde dieser von zahlreichen Ausbildern aus den teilnehmenden Feuerwehren. Theorieunterrichte über Gesetzesgrundlagen gehörten ebenso zum Ausbildungsinhalt wie die praktischen Übungen zur Brandbekämpfung oder Menschenrettung. Das Handling der Löschgeräte, die Rettung einer Person aus einem verunfallten PKW oder auch die Eigensicherung bei Einsätzen im Straßenverkehr wurde ausgiebig geübt.

Zum Abschluss der Ausbildung galt es noch eine Prüfung, bestehend aus einem Fragebogen mit 50 Fragen sowie 2 praktischen Aufgaben zu meistern.
Die Prüfer aus Hartmannshof, Altensittenbach und Reichenschwand bestätigen eine hervorragende Leistung in Theorie und Praxis. Kreisbrandinspektor Holger Hermann gratulierte den Teilnehmern zu Ihrem Erfolg und bedankte sich bei den Ausbildern für das Engagement im Ehrenamt.

2014-12-04 ffWeigendorf

Teilnehmer:
Elmrich Marcel (FF Weigendorf/Lkr. AS)
Kraus Johannes (FF Eschenbach)
Wild Sebastian (FF Hohenstadt)
Ziegler Tanja (FF Altensittenbach)
Liebel Marina, Liebel Silke (FF Sendelbach)
Wolfram Jonas, Wuyts Jan (FF Happurg)
Hauenstein Bernd, Tuschke Max, Braun Richard (FF Hartmannshof)
Jaissle Patrick, Hartmann Sebastian, Ertel Matthias (FF Reichenschwand)